Über

Die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst findet vom 9. Juni bis 9. September 2018 an verschiedenen Orten in Berlin statt.

Sie wird kuratiert von Gabi Ngcobo, die Moses Serubiri (Kampala, UG), Nomaduma Rosa Masilela (New York, US), Thiago de Paula Souza (São Paulo, BR) und Yvette Mutumba (Berlin, DE) eingeladen hat, mit ihr als kuratorisches Team zu arbeiten.

Die 10. Berlin Biennale wird durch kollektive Träume und Aktionen entworfen und geformt. Im Gespräch mit den Künstler*innen und anderen Mitwirkenden bietet die kuratorische Auseinandersetzung den unablässigen Ängsten die Stirn, die durch das Missverstehen vielschichtiger Subjektivität festgeschrieben werden. Angesichts des aktuellen und weitverbreiteten Zustandes einer kollektiven Psychose sowie ausgehend von Europa, Deutschland und Berlin – als einer Stadt im Dialog mit der Welt – wird der kuratorische Prozess selektiv und fragmentarisch sein. Er wird unterschiedliche, bisweilen sogar gegensätzliche Lesarten historischer und gegenwärtiger Situationen präsentieren. Entscheidende Ausgangspunkte für das kuratorische Team sind Strategien der Selbsterhaltung, die Herrschaftsstrukturen aktiv demontieren und eine nicht-hierarchische Position aufbauen.

Die 10. Berlin Biennale schlägt einen Plan vor, wie man einem kollektiven Wahnsinn entgegentreten kann.

Lesen Sie mehr über die Institution und vergangene Ausgaben der Berlin Biennale.

Team

DIREKTORIN

Gabriele Horn


KURATORIN

Gabi Ngcobo


KURATORISCHES TEAM

Moses Serubiri
Nomaduma Rosa Masilela
Thiago de Paula Souza
Yvette Mutumba


KÜNSTLERISCHES BÜRO

Projektkoordination
Jeanette Gogoll

Projektmanagement – Künstlerprojekte, Produktion und Recherche
Edwige Baron

Projektmanagement – Controlling, Orte und Produktion
Antje Weitzel

Kuratorische Assistenz
Daniela Sellen

Praktikantinnen
Jasa McKenzie (Mai–Aug 2017)
Katie Bruton (Feb–April 2017)
Katja Ullmann (Aug–Okt 2017)
Susan Abu Baker (Mai–Juli 2017)


PRESSE UND KOMMUNIKATION

Leitung
Henriette Sölter

Marketing
Friederike Dietrich


ORGANISATION UND MANAGEMENT

Büroleitung
Tina Wessel (bis Juli 2017)

Registrarin
Monika Grzymislawska

Datenbank
Viola Götz


VERWALTUNG UND FINANZEN

Verwaltungsleitung
Silke Krummel

Finanzen
Kati Guhle

Assistenz der Verwaltung
Constanze Arendt

Netzwerkbetreuung
Roman Suckau

Haustechnik
Dieter Sielaff
Konrad Muchow

Beratender Rechtsanwalt
Béla von Raggamby, Lippert v. Raggamby Rechtsanwälte


KW FREUNDE

Büroleitung
Sabine Bärenklau


VISUELLE IDENTITÄT

Konzept, Grafikdesign
Maziyar Pahlevan

Webdesign
Sasha Portis

Webentwicklung
Joseph Pleass


BEIRAT BERLIN BIENNALE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Alexander Farenholtz
Axel Wallrabenstein
Christine Regus
Hortensia Völckers
Klaus Biesenbach
Martin Heller


VERANSTALTER

KUNST-WERKE BERLIN e. V.

Gründungsdirektor KW Institute for Contemporary Art und
Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
Klaus Biesenbach

Vorstand
Julia Stoschek
Matthias Sauerbruch
Olafur Eliasson

Mitglieder
Adam Pendleton
Andreas Dornbracht
Antje Vollmer
Benita von Maltzahn
Eberhard Mayntz
Eike Becker
Elise Van Middelem
Erika Hoffmann
Hoor Al-Qasimi
Karen Boros
Kate Merkle
Katharina Sieverding
Klaus Biesenbach
Markus Hannebauer
Martin Heller
Pedro Barbosa
Rivka Saker
Simone Graebner
Stephan Landwehr
Timo Miettinen