Akkreditierungsbeginn für die 10. Berlin Biennale

Die Akkreditierung für die Vorbesichtigung der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst für Journalist*innen und Fachbesucher*innen ist ab sofort bis zum 30. April über die folgenden Onlineformulare möglich:

JOURNALIST*INNEN
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um Zugang zum Akkreditierungsformular zu erhalten.


Pressevorbesichtigung: 7. und 8. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr (mit Pressekonferenz am 7. Juni um 11 Uhr), Akkreditierung benötigt

Die Akkreditierung für die Pressevorbesichtigung erfolgt nur mit einem gültigen internationalen Presseausweis oder einer Redaktionsbescheinigung über Ihre geplante journalistische Berichterstattung im Rahmen der Berlin Biennale.

Darüber hinaus haben akkreditierte Journalist*innen am 9. Juni 2018 (1. Tag der Laufzeit) freien Zutritt zur Ausstellung.

Für Fragen zum Akkreditierungsprozess kontaktieren Sie bitte pressaccreditation@berlinbiennale.de.


FACHBESUCHER*INNEN
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um Zugang zum Akkreditierungsformular zu erhalten.


Professional Preview: 8. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr, Akkreditierung benötigt

Darüber hinaus haben akkreditierte Fachbesucher*innen am 9. Juni 2018 (1. Tag der Laufzeit) freien Zutritt zur Ausstellung.

Wir bitten um Verständnis, dass die Anmeldung zur Vorbesichtigung aufgrund der großen Nachfrage nur für Journalist*innen und Fachbesucher*innen aus dem Kunst- und Kulturbereich möglich ist. Die Akkreditierung für die Professional Preview erfolgt nur mit Angabe der Institution, für die Sie tätig sind, oder bei freier Tätigkeit mit der Auflistung der letzten zwei Ausstellungsprojekte.

Für Fragen zum Akkreditierungsprozess kontaktieren Sie bitte professionalaccreditation@berlinbiennale.de.

Die 10. Berlin Biennale findet vom 9. Juni bis 9. September 2018 unter dem Titel We don’t need another hero statt und wird kuratiert von Gabi Ngcobo und einem kuratorischen Team, dem Nomaduma Rosa Masilela, Serubiri Moses, Thiago de Paula Souza und Yvette Mutumba angehören.